Kolpingsfamilie St. Mauritius Kärlich e.V.

Aktuell


Informationen zu unseren Aktivitäten im Zuge der Corona-Lage

Liebe Freunde der Kolpingsfamilie!

Die Ereignisse überschlagen sich derzeit. Schulen und Kitas bleiben ab dem 16.3. bis zu den Ferien geschlossen. Das öffentliche Leben kommt zum Erliegen. Auch der Kolpingsfamilie Kärlich ist der persönliche, gesundheitliche Schutz ihrer Mitglieder wichtig. Daher fallen ab sofort alle Angebote bis auf weiteres aus! Informiert Euch bitte im Terminkalender.

Bitte bleibt alle gesund – Eure Kolpingsfamilie Kärlich


Bolivien-Kleidersammlung fällt aus

Auch die Kleidersammlung der katholischen Jugend für Bolivien am 9. Mai fällt aufgrund der Corona-Situation aus.


Mülheim-Kärlich hilft sich!

Helfer in Mülheim-Kärlich gesucht!
Hilfsbedürftige Personen können sich bei der Stadt melden!


Liebe Bürgerinnen und Bürger,
zur langsameren Verbreitung des Coronavirus sind wir alle angehalten unsere Sozialkontakte einzuschränken. Nur hierdurch kann eine weitere Verteilung des Virus mit breiter Verteilung auf alle Bevölkerungsschichten verhindert werden. Gemeinsam müssen wir dafür sorgen, dass besonders gefährdete, ältere und hochbetagte Menschen sowie Menschen mit Vorerkrankungen geschützt werden.


Weiterhin kann es auch in unserer Stadt vorkommen, dass einige Bürgerinnen und Bürger sich in häusliche Quarantäne begeben müssen. All diese Menschen sind auf die Hilfe von außen angewiesen!


Wir alle in unserer Stadt müssen in einer solchen Ausnahmesituation zusammenrücken und uns nach Möglichkeit gegenseitig unterstützen.


Wir möchten aktiv und vorsorglich für unsere Stadt aufrufen, wer ist bereit für betroffene Bürgerinnen und Bürger Einkäufe oder kleinere Erledigungen zu übernehmen?


Wir suchen freiwillige Helferinnen und Helfer! (Möglichst jüngere Menschen, die nicht zur obengenannten Risikogruppe gehören.)

Sollten Sie die Möglichkeit haben und Hilfe für die betroffenen Bürgerinnen und Bürger leisten können, dann melden Sie sich bitte bei der Stadt unter der unten angegebenen Telefonnummer oder den nachstehend angegebenen Kontaktdaten.


Betroffene Bürgerinnen und Bürger, welche in der aktuellen Situation nicht selbst oder durch Angehörige, Freunde oder Nachbarn unterstützt werden können, melden sich bitte bei der Stadt unter der untenstehenden Telefonnummer oder den Kontaktdaten.

 

Ihr Stadtbürgermeister

Gerd Harner

 

Telefon: 02630 9455-0 oder per E-Mail ans Rathaus der Stadt

Download
Aufruf zur gegenseitigen Hilfe
AufrufHelferBedürftigeCorona.pdf
Adobe Acrobat Dokument 85.8 KB

„Corona-Virus“ stoppt die diesjährige Aufführung der Theatergruppe der Kolpingsfamilie St. Mauritius Kärlich

Liebe Theaterfreunde,

aufgrund der aktuellen Situation hat die Theatergruppe beschlossen, die Aufführungen der Komödie „Drei Männer im Schnee“ von Erich Kästner in das folgende Jahr zu verschieben. Dies geschieht einzig und allein aus der Verantwortung gegenüber den Zuschauern und ist der Gruppe alles andere als leicht gefallen. Die bislang erworbenen Gutscheine behalten auch für 2021 ihre Gültigkeit und können dann eingelöst werden.

„Die Entscheidung macht uns alle traurig. Wir spielen gerne Theater und unser Herz hängt daran. Doch durch die aktuelle Lage konnten wir gar nicht anders entscheiden, denn das Wohlergehen unseres Publikums hat oberste Priorität. Wir hoffen auf das Verständnis unserer treuen Zuschauer und hoffen alle, gesund und mit gutem Gefühl, im nächsten Jahr begrüßen zu dürfen“, so Marion Mülhöfer und Thomas Anheier, die beiden Regisseure.

Die Gruppe wird sich jetzt einmal im Monat treffen um das Stück durchzuspielen und ab nächstes Jahr wieder voll einzusteigen.


Die Pfingstfahrt der Seniorengrupppe fällt aufgrund der Corona-Lage aus.

Die geplante Fahrt in die Rhön fällt leider wegen der Corona-Problematik aus. Ebenso bis auf Widerruf sämtliche Aktivitäten der Seniorengruppe. Wir wünschen allen Senioren, dass sie bei bester Gesundheit bleiben!


Kolping im neuen Format

Unter diesem Motto bieten wir ab jetzt jeden Monat eine Aktion an, die für Jung und Alt geeignet ist - ohne Zuordnung zu einer bestimmten Gruppe der Kolpingsfamilie, sondern von der Kolpingsfamilie für ALLE!
 
Wir legen Wert darauf, dass generell alle Aktionen der Kolpingsfamilie St. Mauritius Kärlich offen für alle sind – viel zu oft mussten wir im vergangenen Jahr den Satz "Das ist ja nur für Kolping!" hören. Bitte teilt diese Information und nehmt zahlreich an unseren Aktionen teil – auch, wenn ihr kein Mitglied seid. Nur so kann unsere Gemeinde lebendig bleiben.
 
Wir beginnen im  Februar mit einem Spieleabend im Pfarrzentrum. Diese und weitere Aktionen, wie Wanderungen, Ausflüge, Vorträge, Grillen etc. werden entsprechend beworben.
 
Anmeldungen zu unseren Aktionen
Anmeldungen bitte per E-Mail, Telefon 02630 956915 oder 02630 957826. Also viel Spaß mit unseren Angeboten – denn nicht nur das Format der Plakate ist neu! Hier unsere Aktionen von Februar bis April!


Übrigens: Wenn ihr das Plakat seht, scannt den QR-Code auf dem Plakat mit eurem Smartphone. So könnt ihr euch direkt per E-Mail anmelden. Einfacher geht´s nicht!


Neue Krabbelgruppe in Kärlich

Die Kolpingsfamilie Kärlich lädt zu einer neuen Krabbelgruppe ein. Sie ist geeignet für Kinder, die zwischen Januar und August 2019 geboren wurden. Geleitet wird sie von Nathalie Edelmann. Treffpunkt ist im Pfarrzentrum Kärlich. Weitere Informationen unter Telefon: 01523 3714967.


Die Handy-Sammelaktion läuft weiter!

Handysammelaktion der Kolpingsfamilie Kärlich

Wissen Sie was Frauen, Handys und Krieg miteinander zu tun haben? Wenn Ihr jetzt einen chauvinistischen Witz erwartet, müssen wir Euch enttäuschen. In der „Demokratischen“ Republik Kongo herrscht Bürgerkrieg. Es geht um Rohstoffe. Gold und Diamanten kennt man, Tantal und Coltan weniger. Rebellen fallen in die bodenschatzreichen Gebiete ein. Sie möchten mitmischen im großen internationalen Geschäft – im Geschäft mit den Rohstoffen für Smartphones. Ihre ganze Brutalität aber zeigen diese Rebellen in der Massenvergewaltigung von Frauen. Damit muss Schluss sein. Macht mit: Gebt Euer altes Handy oder Smartphone ab, anstatt es in der Schublade (Vorsicht: Brandgefahr!!!) liegen zu lassen. In 41 Handys steckt so viel Gold wie in einer Tonne Golderz.

 

Abgabestellen sind:

  • Blumenparadies Marlene Müller, Clemensstraße 7 in Kärlich
  • Schreibwaren Toto Lotto Geyik (ehem. CAW), Kapellenstraße 19 in Mülheim

Weitere Infos auf den Aktionssammeltaschen in den Abgabestellen und auf auf der Website des Kolpingwerkes.


Download

Kolping-Information.

Im Downloadbereich gibt es die Informationsbroschüre der Kolpingsfamilie Kärlich, Mitgliedsanträge ...

Gruppen

Bei Kolping ist was los!

Informiere dich hier über die unterschiedlichen Gruppen in der Kolpingsfamilie Kärlich.

Gästebuch

Schnell eine Nachricht da lassen?

Nutze dafür unser Gästebuch. Du findest es hier!