Kolpingsfamilie St. Mauritius Kärlich e.V.


Aktionen der Kolpingsfamilie

Liebe Mitglieder und Freunde der Kolpingsfamilie St. Mauritius Kärlich! So langsam sind wieder – in bestimmtem Rahmen – Veranstaltungen und Aktionen möglich. Schaut daher doch einfach mal in unseren Terminkalender.

 

Ob Wanderung auf dem Streuobstwiesenweg oder Vortrag über den Landkreis Mayen-Koblenz, ob Infoveranstaltungen, wie "Rund um die Kartoffel" oder die Führung über den Goloring: wir sind wieder mit einem zaghaften Programm am Start!

 

Selbstverständlich sind auch wieder die beliebten Adventsfenster in der Vorbereitung. Dazu in Kürze mehr in Facebook und hier!

Der Weihnachtsbasar muss leider auch in diesem Jahr noch einmal ausfallen – dafür begehen wir den Kolping-Gedenktag und die Mitgliederehrung und Begrüßung neuer Mitglieder wieder feierlich in der Kirche.

 

Auch der Chor "pianoforte" wird Anfang des neuen Jahres wieder zu hören und live zu sehen sein.

 

Ebenso steht die Theatergruppe mit einem neuen Stück für die Spielzeit ab Ostern 2022 in den Startlöchern.

 

Ihr seht also: es geht weiter. Und um mit Adolph Kolping zu sprechen: „Froh und glücklich machen, trösten und erfreuen, ist das Beste, was der Mensch auf dieser Welt ausrichten kann.“ In diesem Sinne freuen wir uns auf eine rege Teilnahme!

Heimatlieben

Die Sparkasse Koblenz hat wieder die Spendenplattform "Heimatlieben.de" gestartet. Mit dabei der Chor "pianoforte" der Kolpingsfamilie Kärlich.

 

Der Chor freut sich über eine Spende zur Finanzierung einer CD-Produktion – in Zeiten von Corona und weiterhin geltenden Kontaktbeschränkungen ein sicherer Weg die wundervolle Musik von "pianoforte" zu hören!


Die Handy-Sammelaktion läuft weiter!

Handysammelaktion der Kolpingsfamilie Kärlich

Wissen Sie was Frauen, Handys und Krieg miteinander zu tun haben? Wenn Ihr jetzt einen chauvinistischen Witz erwartet, müssen wir Euch enttäuschen. In der „Demokratischen“ Republik Kongo herrscht Bürgerkrieg. Es geht um Rohstoffe. Gold und Diamanten kennt man, Tantal und Coltan weniger. Rebellen fallen in die bodenschatzreichen Gebiete ein. Sie möchten mitmischen im großen internationalen Geschäft – im Geschäft mit den Rohstoffen für Smartphones. Ihre ganze Brutalität aber zeigen diese Rebellen in der Massenvergewaltigung von Frauen. Damit muss Schluss sein. Macht mit: Gebt Euer altes Handy oder Smartphone ab, anstatt es in der Schublade (Vorsicht: Brandgefahr!!!) liegen zu lassen. In 41 Handys steckt so viel Gold wie in einer Tonne Golderz.

 

Abgabestellen sind:

  • Blumenparadies Marlene Müller, Clemensstraße 7 in Kärlich
  • Schreibwaren Toto Lotto Geyik (ehem. CAW), Kapellenstraße 19 in Mülheim

Weitere Infos auf den Aktionssammeltaschen in den Abgabestellen und auf auf der Website des Kolpingwerkes.


Download

Kolping-Information.

Im Downloadbereich gibt es die Informationsbroschüre der Kolpingsfamilie Kärlich, Mitgliedsanträge ...

Gruppen

Bei Kolping ist was los!

Informiere dich hier über die unterschiedlichen Gruppen in der Kolpingsfamilie Kärlich.

Gästebuch

Schnell eine Nachricht da lassen?

Nutze dafür unser Gästebuch. Du findest es hier!