Terminkalender 2022


März


Friedensgebet

Wir treffen uns in der Fastenzeit jeden Sonntag um 18 Uhr in der Kärlicher Kirche und beten im Angesicht des Krieges in der Ukraine für den Frieden in der Welt. Mit Texten, Liedern und Gebeten bringen wir unsere Trauer und Unfassbarkeit zu den Geschehnissen zum Ausdruck.

April


Wachestunden in der Nacht von Gründonnerstag auf Karfreitag

Nach zwei Jahren Pause finden in der Nacht von Gründonnerstag auf Karfreitag wieder Wachestunden in der Kärlicher Kirche statt. Allerdings in etwas verkürzter Form.

 

21.00–22.00 Uhr:

Auf dem Nippes, Stationsweg, Fronertsweg, Distelberg, Auf dem Schildchen,

Im Gottschalk, Waldstraße, Carl-Heinrich-Grube, Pfaffenacker, Mülheimer Straße,

Kirch-, Schweizer- und Zuthenstraße, Im Grünen Meer, Blüten-, Kettiger, Holz-, Schützen-, Pfarrer-Porz- und Kolpingstraße

 

22.00–23.00 Uhr:

Heeres-, Weißenthurmer Straße, Burg-, Kloster-, Haupt-, Römer-,

Mauritius- und Franz-Josef-Pey-Straße, Rhein-, Clemens-, Kurfürsten-, Andernacher Straße, Erlenweg, Fichtenweg, Am Schlossgraben, Im Burggarten, Bergpflege

 

23.00–24.00 Uhr:

Kolpingjugend und Messdiener_innen

 

00.00–01.00 Uhr:

Gestaltete Gebetsstunde (Kolping)

 

Mai


Wanderung am 1. Mai

Am 1. Mai wandern wir über den Streuobstwiesenweg. Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Bergkapelle. Unterwegs wollen wir picknicken – also denkt an ein bisschen Verpflegung. Die Strecke beträgt ca. 9 km und ist auch für Ungeübte gehbar.

 

Theater, Theater – Endlich allein!

Ab dem 20.5. finden wieder unsere Theater-Aufführungen statt. An 14 Terminen wird das Stück "Endlich allein" gespielt. Karten im Vorverkauf bei Toto Lotto Geyik in Mülheim-Kärlich am Rathaus oder an der Abendkasse.

Juni


Theater, Theater – Endlich allein!

Juli


03.07.2022 Friedensgebet

Zeit des Hoffens – Chor pianoforte gestaltet Friedensgebet

 

Seit mehr als drei Monaten herrscht Krieg in der Ukraine mit immer schrecklicheren Folgen für die Menschen.

 

Am Sonntag, den 03.07.2022 um 18.00 Uhr finden die Friedensgebete der Kolpingsfamilie Kärlich eine Fortsetzung.

Bereits unmittelbar nach dem Beginn des Kriegs haben wir an den Sonntagen in der Fastenzeit Friedensgebete für die Menschen in der Ukraine angeboten und konnten mit ihrer Hilfe bereits 1000 € an die betroffenen Menschen spenden.

 

Dieses Mal freuen wir uns auf die musikalische Gestaltung des Friedensgebets durch unseren Chor pianoforte. In der St. Mauritius Kirche in Kärlich werden unter dem Motto „Zeit des Hoffens“ neben der Musik auch wieder Texte, Gedanken und Gebete zu hören sein, die ein sichtbares Zeichen für Frieden, Solidarität und Hoffnung setzen möchten.

 

Im Anschluss an das Friedensgebet laden wir auf dem Vorplatz der Kirche zur Zeit der Begegnung ein.

 

26.07.2022 Weinprobe im Kloster Marienthal

Die Seniorengruppe lädt zur Weinprobe ein: Die Fahrt dorthin erfolgt mit einem Bus. Die Abfahrt wird um 14.30 Uhr sein. Die Kosten für Bus und Weinprobe betragen 25,- Euro pro Person. Das Geld wird auf der Fahrt kassiert. Die Haltetellen werden noch mitgeteilt. Wir bitten um telefonische Anmeldung bei Mechtild Baer, 3396, oder Klaus Redwanz, 3787 bis 30.6.22.

September


13.09.2022 Zoobesuch - Achtung: Termin wurde geändert

Die Seniorengruppe der Kolpingsfamilie Kärlich besucht am 13.09.22 den Neuwieder Zoo. Abgefahren wird um 14.30 Uhr vom Parkplatz an der Grundschule Kärlich mit privaten PKW. Mitfahrgelegenheit wird geboten.  Der Eintritt kostet für Erwachsene 14,– Euro, für Kinder von 3–15 Jahren 8,– Euro. Bitte anmelden bei Mechtild Baer, Telefon 3396, oder Klaus Redwanz, Telefon 3787.

Freitag, 23.09.2022 Mitgliederversammlung

Am Freitag, den 23. September 2022, laden wir um 18.00 Uhr zu unserer diesjährigen Mitgliederversammlung in den Pfarrsaal Kärlich ein. Die Einladung findet Ihr direkt auf der Startseite zum Download.

FreiTag, 23.09.2022 Weinverkostung

Direkt im Anschluss an die Mitgliederversammlung laden wir zu Weinverkostung ein. In humorvoller Weise präsentieren Astrid und Christian Weine und Sekt vom Weingut Krug (Nahe). Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Preis p.P. 20 Euro. Restbestände der präsentierten Weine (geschlossene Flaschen) können am Ende der Veranstaltung gegen Spende abgegeben werden.

Oktober


03.10. Deutschland singt

Hunderte Chöre und Musikgruppen - Viele Stimmen und eine Botschaft am 3. Oktober

Am 3. Oktober 2022, dem Tag der Deutschen Einheit, findet unter dem Motto „Deutschland singt und klingt“ eine musikalische Danke-Demo für Freiheit, Einheit und Hoffnung statt und unser Chor pianoforte ist mit dabei.

 

Veranstaltet von der Kolpingsfamilie Kärlich und in Kooperation mit der Stadt Mülheim-Kärlich werden wir mit Eurer Unterstützung um 19.00 h in der St. Mauritius Kirche – wie in vielen anderen Orten in Deutschland – gemeinsam singen.

„In der Demokratie wie in der Musik gilt es immer wieder von Neuem, Vielfalt in Harmonie zusammenzuführen. So, wie Sie es als Mitwirkende bei „Deutschland singt“ vorleben und hörbar machen,“ so Dr. Wolfgang Schäuble, der langjährige Bundestagspräsident.

 

Die Wiedervereinigung Deutschlands ist in ihren Geschehnissen einmalig und nicht nur von nationaler Bedeutsamkeit. In den meisten Ortschaften und Städten gibt es allerdings bisher keine öffentliche Feiertradition der Bevölkerung – der 3. Oktober als Nationalfeiertag wird so gerade von der jungen Generation kaum mehr in seiner Bedeutung wahrgenommen.

Unser Anliegen ist es, das Wunder der Friedlichen Revolution und des Mauerfalls mit einer breiten Bürgerschaft bei einer öffentlichen Feier generationsübergreifend gemeinsam zu feiern. Dies soll bewusst auch ein Zeichen der Dankbarkeit und der Hoffnung für die Zukunft des Landes sein, welche aus Einheit und gelebtem Miteinander heraus kraftvoll gestaltet werden kann – besonders vor den Veränderungen, die uns alle in der aktuellen Krise ganz neu herausfordern, miteinander wollen wir Zukunft gestalten.

 

Durch das Erleben einer gemeinsamen Feier und das Beschäftigen mit dem Thema – u.a. durch eingebundene Zeitzeugen – kann ein bewusster Diskurs über die Einheit in unserem Land und die Errungenschaften und Baustellen der letzten Jahrzehnten gestärkt werden. Zusätzlich feiern wir in diesen Tagen über 75 Jahre Frieden – ein einzigartiges nationales Glück, das zusätzlich zur Dankbarkeit anregt.

 

Die Freude am gemeinsamen Singen verbindet die unterschiedlichen Kulturen in unserem Land. Und das Singen Menschen kraftvoll verbindet und Zuversicht schenkt, erleben wir bereits in diesen Tagen – ob Marktplatz, Balkon oder offenes Fenster: Singen tut uns allen gut!

 

10.10.2022 Besuch bei der Fa. Tomra

Die Seniorengruppe der Kolpingsfamilie Kärlich besichtigt am 10.10.22 um 15 Uhr die Fa. Tomra in unserem Industriegebiet. Es handelt sich dabei um eine norwegische Firma, die weltweit tätig ist und Recycling-Anlagen herstellt. Bei Interesse bitte bis spätestens 30.9.22 bei Mechtild Baer, Tefefon 3396, oder Klaus Redwanz, 3396, anmelden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Sonntag, 02.10.22 Kolping-Bezirkswallfahrt zur Marienkapelle auf dem Karmelenberg

Die traditionelle Wallfahrt beginnt um 14 Uhr in Bassenheim , Karmelenberger Weg, am Waldrand vor der Eisenbahnbrücke. Behinderte und Ältere können auch den Parkplatz in der Nähe des Sackenheimer Hofes anfahren und von dort aus den kürzeren Weg zur Kapelle gehen. Um 16 Uhr ist in der Marienkapelle Gottesdienst mit unserem Diözesanpräses Thomas Gerber und Pater Ralf Birkenheier. Auch Freunde und Bekannte sind herzlich eingeladen. Wir bieten um 13.45 Uhr eine Mitfahrgelegenheit ab der Kärlicher Kirche an.